Cloud-Service

Woman holding a smartphone

Cloud-Service

Unser Cloud-Service für Ihre Ladelösung

Ihr Weg zu optimiertem Laden, zu Überwachung und Wirtschaftlichkeit

Eine Ladestation mit Internetanschluss ist nur der Anfang. Den eigentlichen Wert stellt das dar, was in der Cloud gespeichert ist. Die Cloud von Charge Amps erleichtert Privatleuten, Organisationen, Vereinen und Unternehmen den Alltag. Die Cloud von Charge Amps verfügt über drei Stufen der Zugangsberechtigung und eine offene API*, durch die sie sich nahezu unbeschränkt in andere Plattformen integrieren lässt.

Weiterlesen...
* Eine API (Application Programming Interface) ist eine automatisierte Art des Datenaustausches. Für das Verständnis, wie sich Daten möglichst effizient einsetzen lassen, kann man sich Bausteine vorstellen. Damit die Daten auch verwendet werden können, ermöglicht eine offene API die Zusammenarbeit mit anderen Systemen. Die APIs von Charge Amps ermöglichen es digitalen Services und Produkten, mit den offenen APIs anderer Hersteller zu kommunizieren und so den Nutzern die Verwendung zu erleichtern.

Sie melden sich einfach bei Ihrem Konto unten an.

My Charge Space
Laptop and charging cable on a table

Drei Stufen der Zugangsberechtigung

 

Die Cloud von Charge Amps beinhaltet drei Stufen der Zugangsberechtigung – Partner, Admin und Endnutzer. Sie wählen Ihre Zugangsberechtigung abhängig davon, ob Sie Privatperson mit eigenem Fahrzeug und einer oder mehreren Ladestationen sind oder Installateur, der die betriebliche Verantwortung für verschiedene Anlagen trägt, oder zum Beispiel alle Ladestationen der Eigentümergemeinschaft verwalten. Alle Stufen haben deutliche und einfache Nutzerschnittstellen, die genau an Ihren Bedarf angepasst sind.

Für Organisationen, Unternehmen und Vereine stellt Charge Amps auch White Label-Lösungen zur Verfügung. Bitte nehmen Sie Kontakt zu uns auf, wenn Sie sich dafür interessieren.

Für Organisationen, Unternehmen und Vereine stellt Charge Amps auch White Label-Lösungen zur Verfügung. Bitte nehmen Sie

Kontakt zu uns auf, wenn Sie sich dafür interessieren.

 

Kontakt zu uns

Mögliche Funktionen des Systems:

  • Berichterstattung und Abrechnungsunterlagen
  • Statistik
  • Identifizierung
  • Phasenzuweisung
  • Lastausgleich
  • Dynamischer Lastausgleich
Landscape, forest
PARTNER
Laptop showing login to Charge Amps cloud

Die Zugangsberechtigung „Partner“ ist für Installateure und Händler von Charge-Amps-Produkten vorgesehen, die für mehrere Anlagen die betriebliche Verantwortung haben.

Als Partner richten Sie den RFID-Tag in der Stufe „Partner“ ein, installieren Lastausgleich und Leistungswächter – das Gerät, das den Verbrauch externer Verbraucher registriert – und lassen Berichte für Ihre Stufe ausgeben.

Als Partner können Sie bei den Organisationen, für die Sie verantwortlich sind, auch die Rolle „Admin“ einnehmen. Welche Funktionen Ihnen als Admin zur Verfügung stehen, erfahren Sie bei der Beschreibung dieser Stufe.

Den Zugang zur Partner-Anmeldung erhalten Sie über unseren Support.
support@charge-amps.com

ADMIN
Laptop showing login to Charge Amps cloud

Die Zugangsberechtigung „Admin“ ist für Personen vorgesehen, die zum Beispiel in Wohnanlagen oder Unternehmen und anderen Organisationen für die Ladestationen verantwortlich sind, an denen mehrere Bewohner oder Mitarbeiter ihre Fahrzeuge an wechselnden Ladepunkten laden. In unserem Cloud-Service werden Daten zum Stromverbrauch erfasst, mit deren Hilfe die Verwaltung oder das Unternehmen Verbrauchsberichte erstellen kann, die als Abrechnungsgrundlage dienen. Als Admin können Sie den Endnutzern einen Zugang zu einer Ladestation einrichten, indem ein eigenes Konto angelegt und der RFID-Tag verbunden wird. Dies vereinfacht es bei der Abrechnung, den Verbrauch den jeweiligen Nutzern zuzuordnen. Dies ist allerdings nur eine Möglichkeit und für den Zugang zu den Ladestationen nicht zwingend. Außerdem lassen sich das Laden planen, die Ladestationen überprüfen, manuelle Berichte erstellen und automatische Berichte anlegen. Sie erhalten eine statistische Übersicht und einen Überblick über Lastausgleich und Leistungswächter – also das Gerät, das den Verbrauch externer Verbraucher registriert.

In der Admin-Benutzerschnittstelle gibt es die Funktion „Charger Import“, über die sich eine Datei mit allen Ladestationen einer Organisation einlesen lässt. So kann der Admin im Handumdrehen die Ladestationen importieren und diese wie gewünscht konfigurieren, ohne alles von Hand registrieren zu müssen.

Endnutzer
Laptop showing login to Charge Amps cloud

Der Cloud-Service von Charge Amps unterstützt die Nutzung mehrerer Ladestationen, sodass Sie als Endkunde verschiedene Geräte nutzen können. Dies ist zum Beispiel dann der Fall, wenn Sie eine Ladestation zu Hause und eine bei Ihrem Sommerhaus haben oder die verschiedenen Ladestationen in Ihrer Wohnanlage verwenden.

Als Endnutzer haben Sie die Möglichkeit, den Zugang zu den Ladestationen mittels eines RFID-Tags freizuschalten. Bei einer privaten Ladestation können Sie diese mithilfe des RFID-Tags auch sperren. Indem Sie die Ladestation sperren, hindern Sie Unbefugte daran, die Station zu nutzen. So können Sie beruhigt in den Urlaub fahren, ohne sich sorgen zu müssen, dass jemand anderes Ihre Ladestation nutzt.

Als Endnutzer haben Sie in der Cloud stets die Kontrolle über die Daten zu Ihren Ladevorgängen. Wenn Sie eine Ladestation Halo haben, können Sie verschiedene Funktionen steuern, zum Beispiel das Ein- und Ausschalten der Steckdose, Zeitplanung des Ladevorganges, Einschalten der zusätzlichen Schuko-Steckdose, Dimmen der Ringbeleuchtung außen am Gerät sowie die gesamte grundlegende Statistik zum Laden.

Bei einer Ladestation Aura können Sie zusätzlich die Steckdose ein- oder ausschalten, und Sie können das Laden planen und statistische Daten zum Laden abrufen. Mithilfe weiterer Funktionen können Sie das Kabel in der Ladestation sperren oder die Leuchtstärke des Aura einstellen. Hier wie beim Halo werden die Funktionen über die Cloud gesteuert; beim Aura entscheiden Sie zusätzlich, ob einer oder beide Ladesteckdosen gesteuert werden sollen.

Notebook, Desktop-PC und Tablet

 

Laptop and tablet showing login to Charge Amps cloud

„My charge Space“ können Sie auch auf Ihrem Notebook, Desktop-PC oder Tablet aufrufen.

Over-the-air-Updates

Stets auf dem neuesten Stand

 

Der Cloud-Service wird kontinuierlich aktualisiert. Ebenfalls aktualisiert wird Ihre Ladestation (oder gegebenenfalls auch mehrere) mit der neuesten Software. Dies geschieht automatisch, also ohne Ihr Zutun. Wenn Sie sich für Charge Amps entscheiden, wissen Sie, dass Sie technisch immer auf dem neuesten Stand sind – erprobte Software, sicheres Laden und optimierte Administration. Intelligentes Laden mit langlebigen und nachhaltigen Produkten sollte für jedes Smart Home eine Selbstverständlichkeit sein.

Charging station Charge Amps Aura on a concrete house facade
Entwicklung praktischer Technik

Lastausgleich

 

Charge Amps nimmt bei der Entwicklung innovativer Lösungen für nutzerfreundliche Technik eine Führungsposition ein. Ein Beispiel für unsere moderne Technologie ist der Lastausgleich. Das Lastausgleichssystem sorgt dafür, dass es genauso einfach ist, eine ganze Garage voller Autos zu laden, wie einen einzelnen Wagen, und Sie können gleichzeitig auf eine optimale Nutzung des Stromnetzes achten. Wenn mehr als ein Elektroauto oder Hybrid an einem Ort geladen werden soll, optimiert der Lastausgleich die verfügbare elektrische Energie. Der Lastausgleich wird entsprechend der Größe der Hauptsicherung des Hauses konfiguriert. Das hat zwei Vorteile – Sie müssen nicht die Hauptsicherung erneuern, und Sie überlasten nicht die elektrische Anlage Ihres Zuhauses. Wenn weitere Ladestationen angeschlossen werden sollen, ist dies problemlos möglich. Der Lastausgleich rechnet die zusätzlichen Ladestationen ein und achtet zur Optimierung beständig darauf, dass sich das Laden am gesamten Stromverbrauch im Haus orientiert. Durch den Lastausgleich wird die Leistung besser genutzt, und Wirtschaftlichkeit und Sicherheit steigen.